Rückmeldung unserer Welpeneltern

Hallo liebe Hundefamilie,

lange war ich auf der Suche nach einem süßen Malteserwelpen, der aber aus einer liebevollen und gut sozialisierten Welpenstube kommen sollte. Schnell bemerkte ich, dass die Suche doch etwas schwieriger sein würde. Wie sehr freute ich mich, als ich auf diese faszinierende warme Homepage kam.
Intuitiv griff ich schnell nach dem Hörer und führte ein sehr ehrliches, gewissenhaftes und liebevolles Gespräch. Dieses Gespräch bewegte mich so sehr, dass ich so schnell wie möglich diese herzliche Familie und diese ganz süßen Welpenbabies persönlich kennenlernen wollte.
Was für eine unglaublich tolle Begrüßung und was für besonders nette Menschen mit zuckersüßen Welpenbabies. Ich habe so etwas Schönes noch nie zuvor gesehen. Alle Welpenbabies mit Mama und Papa haben miteinander im Wohnzimmer, integriert in die Familie, gespielt und hatten zugleich einen wunderschönen Rückzugsort. Ich wusste vor Begeisterung gar nicht mehr wo ich zuerst hingucken sollte. Somit setze ich mich erstmal hin und schaute diesen glücklichen und so putzigen süßen Welpen zu. Und dann geschah es. Ich verliebte mich in meine kleine Lina. Bald schon kam der ersehnte Tag als meine Kleine zu mir einzog.


Ich hätte nie gedacht, dass es so kleine Hunde gibt, die auch noch so angstfrei, schmusig, aufgeschlossen, anhänglich und gleichzeitig so intelligent sein können. Es war unfassbar, dass sie so schnell innerhalb von 2-3 Tagen stubenrein war.
An diesen Tagen habe ich immer wieder gedacht, was habe ich für ein Glück, dass diese Familie, die genau hinschaut an wen sie die Welpen abgibt, mich ausgesucht hat.
Es gab nur ein kleines Problem, meine Lina erregte draußen während des Spazierengehens so viel Begeisterung, dass ich nie vor 1-2 h nach Hause kam. Alle Menschen blieben stehen oder drehten sich um und waren so angetan von ihrer kleinen Grösse und ihrem dazu so putzigen Gesicht. Ich könnte jetzt so viele Glücksmomente meinerseits erzählen, aber das würde alles sprengen. Ich möchte nur eins erwähnen. Ich bin so oft am Tag dem Leben und dieser Familie dankbar, dass ich so ein Glück mit Lina erleben darf. Ich habe oft vor Glück Tränen in den Augen und wünsche diese wundervollen Glücksgefühle jedem Hundeliebhaber.
Dazu muss ich noch ganz wichtig erwähnen, dass ich zum ersten Mal einen Hund habe und so dankbar und glücklich darüber bin, dass ich diese hilfsbereite und liebevolle Familie anrufen und offene Fragen stellen darf, die sich als sehr wertvoll beweisen und ich mit meiner Kleinen noch glücklicher und bestätigter bin.
An alle, ob sie es glauben oder nicht, mein ganzes Glück mit dieser Familie und Lina hat mich dazu bewegt, mich zu einem weiteren Hund aus dieser Hundefamilie zu entscheiden und dem blicke ich schon mit riesiger Vorfreude entgegen.

Ich wünsche jedem die richtige Entscheidung. Ich kann nur von meinem Glück weitergeben.
Tschüss und alles alles Liebe, Freude und Glück.


Eure Hundemama von Lina (13.01.2014)

 

Hallo Familie Kranz,

wir möchten uns bei Ihnen bedanken, dass wir gestern bei Ihnen und Ihren Maltesern sein durften und das Sie sich so viel zeit genommen haben uns so viel über Ihre Malteser und Welpen erzählt und erklärt haben. Ihre Internetseite hatte uns so sehr angesprochen, dass wir davon überzeugt waren, dass Sie genau der richtige Züchter sind, die wir suchen. Ihre Malteser sehen alle genau so aus, wie Sie auf Ihrer Internetseite präsentiert werden und genau das zeichnet einen guten Züchter aus. Einfach perfekt zu 100%!!!! Die kleinen Welpen sind alle wie aus dem Ei gelegt, eins ist schöner als das Andere, obwohl man fast keinen Unterschied erkennen kann. Wir sind schon alle so aufgeregt wenn wir unsere kleine Maus bei Ihnen abholen dürfen.

Vielen lieben Dank!!!!

Liebe Grüße
Familie R. aus Wesseling (16.09.2013)

 

Hallo Familie Kranz,

jetzt ist unsere Lotte schon 7 Monate alt!!!

Sie hat sich gut entwickelt und viel gelernt.

Sie ist eine große Bereicherung in unserer Familie und bereitet uns sehr viel Freude und Spaß.

Egal wo Lotte erscheint, sie begeistert groß und klein. Sie ist eine kleine süße Malteser Hündin mit ganz dunkeln großen Augen, einem putzigen Gesicht und ihrer kleinen Größe. Über Silvester waren wir in Österreich mit Lotte und im Hotel war Sie der STAR.  (es war unglaublich für uns)
Da Lotte aus einem sehr guten Elternhaus kommt der Familie Kranz können wir Ihnen nicht genug danken, wie viel Mühe, Zeit, Energie, Sie mit den Welpen investiert haben. Lotte ist eine ganz liebe Malteser Hündin dank Ihrer guten Welpenstube hat sie überhaupt keine Angst, wenn der Staubsauger an ist oder wenn man die Straße kehren möchte steht Lotte dabei, egal was, Sie schreckt vor nichts zusammen. Kinder, liebt Sie über alles. Was auch die tägliche Pflege angeht, sie lässt alles mit sich machen.
Aber nur weil Familie Kranz, das mit den kleinen Welpen in der Welpenzeit begonnen hat und sie sich so an alles gewöhnen konnten.

Wir finden es auch nett, dass Familie Kranz sich alle paar Wochen mal erkundigt, wie es Ihren kleinen Sprösslingen so geht.

Wir sind sehr glücklich mit unserer kleinen Lotte und sind froh so eine nette Familie wie Sie kennen gelernt zu haben.


Viele liebe Grüße
Familie R. aus Wesseling (09.03.2014)

 

Hallo Familie Kranz!

Nachdem wir uns mehrere Malteserzüchter anschauten und fast schon unserere Suche aufgegeben hatten, entdeckten wir die Malteser von der Rosenburg. Auch bei unserem ersten Besuch, entsprach alles dem wie es hier beschrieben wurde. Genau wie auf den Bildern sehen auch diese niedlichen, unglaublich süßen Welpen aus. Dazu super nette Hundeeltern, denen das weitere Wohlergehen ihrer Welpen sehr am Herzen liegt. Hier stimmt wirklich alles und so entschieden wir uns für unseren super süßen kleinen Dexter.

Dexter stammt aus dem ersten Wurf von Amy und Alleandro. Er durfte von seinen Geschwistern am längsten bei seinen Eltern bleiben, da wir ihn erst später zu uns holen konnten. Er hat sich problemlos bei uns eingewöhnt und wurde schnell stubenrein. Dexter ist ein süßes, freundliches und aufgewecktes Kerlchen, der sehr verspielt und verschmust ist, aber auch manchmal seinen eigenen Kopf hat. Er bereitet uns sehr viel Freude und wir können uns ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.

Ganz, ganz vielen Dank.

A. und K. aus Düren, den 21.01.2014

Ganz der Papa

 

 

Liebe Familie Kranz!

Wir sind total begeistert von eurer liebevollen Malteserzucht.
Wir können nur sagen super Zieheltern, super Hundeeltern, Super Welpen, eine aufgeschlossene kleine Rasselbande, deshalb haben wir uns auch direkt für ein kleines Maltesermädchen entschieden und freuen uns jetzt schon sehr wenn wir die kleine Maus zu uns holen können.

Mit freundlichen Grüßen
Familie G. (17.09.2013)

 

Liebe Familie Kranz!

Wir möchten Ihnen nochmals sagen, wie glücklich wir sind, dass wir die kleine süße Emma in unsere Familie holen durften.
Sie bereitet uns so viel Spaß und Freude!
Wir sind auch unglaublich froh ein Welpe aus Ihrer liebevollen Malteserzucht zu haben.

Man merkt, dass die Welpen an so vieles gewöhnt werden, sodass jegliche Alltagssituation mit der Kleinen super zu meistern ist.
Zudem können wir uns wirklich glücklich schätzen, dass Sie allzeit ein offenes Ohr für unsere vielen Fragen haben. Bei unserem ersten Besuch waren wir total begeistert von den niedlichen Welpen und waren auch froh zu sehen, wie gut sie es dort haben mit solch einer fürsorglichen Familie.

Wir sagen DANKE für alles und für diese wunderbare, verspielte, zuckersüße  und verschmuste Emma!

Liebste Grüße, Familie B. (18.09.2014)


Hallo Familie Kranz,

inzwischen lebt unser kleiner Hercules schon 2 Monate bei uns. Er entwickelt sich prächtig und macht uns sehr viel Freude.

Als Hercules bei uns eingezogen ist, waren er und unsere Söhne (4 und 8 Jahre alt) sofort ein Herz und eine Seele. Wir hatten uns darauf eingestellt, dass er am Anfang seine Eltern und Geschwister stark vermissen würde, aber er hat sich wirklich unkompliziert bei uns integriert.

Hercules ist ein sehr selbstbewusster kleiner Rüde, der offensichtlich bestens sozialisiert wurde. Egal ob Rasenmäher, Autofahren, Tierarzt oder Hundefrisör, nichts kann ihn aus der Ruhe bringen.

Da wir Hundeanfänger sind, war es sehr hilfreich, dass wir uns jederzeit bei Fragen an Sie wenden konnten. Wir haben uns zu jeder Zeit, vor und nach dem Kauf, bestens verstanden und beraten gefühlt.

Wir sind außerdem ganz begeistert, dass Hercules wirklich überhaupt nicht haart und sich immer wunderbar an jede Situation anpasst. Wenn unser Großer Hausaufgaben machen muss, liegt er ganz ruhig in seinem Körbchen, aber wenn es dann ans Spielen geht, ist er immer mittendrin.

Vielen Dank für den prima Start ins Leben, den Sie unserem Hercules bereitet haben. Wir würden Sie jederzeit unseren Freunden weiterempfehlen, wenn sie auf der Suche nach einem Malteser sind.

 

Beste Grüße,
Familie D. (21.09.2014)

.

Hallo liebe Familie Kranz,

Charly ist nun die 8. Woche bei uns. Vom ersten Tag an gehörte er gleich fest zu unserer Familie. Er ist so ein liebes Kerlchen und wir haben Ihn alle ganz fest in unser Herz geschlossen.

Es ist ein Kuschelhund hoch 10, total verschmust und anhänglich. Er hat gerne mal seine Ruhe, freut sich aber auch riesig wenn Jemand mit ihm spielt. Inzwischen hat er seinen Tagesablauf eigentlich sehr gut dem unserer Familie angepasst. Alles ist problemlos.

Das schöne ist, er stellt keine Ansprüche, er nimmt das Leben so wie es kommt. Heiter fröhlich und unbeschwert. Ein wunderbarer Hund. Ganz herzlich möchten wir uns bei Ihnen für die einmalige Betreuung in den ersten Wochen bedanken. Mit Ihren vielen Ratschlägen und guten Tipps haben Sie uns sehr oft weitergeholfen.

Dank Ihnen haben wir nun auch das richtige Futter für den Kleinen gefunden. Auch ist es ein gutes Gefühl, zu wissen das wir bei Ihnen zu jedem Thema und zu jeder Zeit nachfragen können. Die Entscheidung Charly von der Rosenburg in unsere Familie aufzunehmen war eine sehr gute Entscheidung über die wir uns jeden Tag aufs Neue freuen. 

Viele liebe Grüße von Familie S. (30.09.2014)

Hallo liebe Familie Kranz,
wir waren heute zum ersten Mal unseren kleinen Mavi besuchen und möchten uns noch einmal ganz herzlich für den außerordentlich netten Empfang heute bedanken. Die Zeit ist so schnell verflogen und wir haben uns unglaublich wohl gefühlt bei Ihrer kleinen Familie. Wir haben schon einmal angefangen die ersten Infos zu lesen und müssen sagen, dass es wahnsinnig viel gibt, was man nicht wusste und es wirklich toll ist, nun mit bestem Wissen und Gewissen den Kleinen aufzunehmen. Vielen Dank dafür.

Der Wurf von Joy war zwar ungeplant aber hat uns unseren kleinen neuen Familienzuwachs möglich gemacht. Wir haben von Geburt an Videos von den Welpen erhalten, so dass wir jede Entwicklungsstufe miterleben konnten. Jedes Video war mit viel Liebe und Aufmerksamkeit verbunden und wir haben es immer kaum erwarten können. Als es dann in die Entscheidungsphase ging, musste die Reservierung ziemlich schnell gehen. Durch den wirklich engen Kontakt zueinander und die Videos hatte man direkt das Gefühl, Teil der Familie zu sein.

Als wir dann heute zum ersten Mal da waren, und die drei Kleinen und die Familie besucht haben, haben wir es genauso toll angetroffen, wie erwartet. Die Kleinen sehen wirklich genauso aus, wie auf den Fotos und Videos sind nur in Wirklichkeit noch viel kleiner. Es war unglaublich schön, sie in ihrem zu Hause spielen, schlafen und schmusen zu sehen. Nun haben wir sein kleines eigenes Körbchen abgegeben und ein Schmusetier, so dass der Kleine Mavi sich schon ein bisschen eingewöhnen kann.

Was wir noch als äußerst hilfreich empfunden haben, war die Aufklärung über Hundegesundheit und -Nahrung. Wir hatten zwar 16 Jahre einen Hund, dem es nie an etwas fehlte, haben jedoch durch die zusätzlichen Infos einiges dazugelernt.

Wir können es kaum abwarten, unseren Kleinen bald mit nach Hause nehmen zu können. Von dort aus werden wir uns dann wieder melden!


Liebe Grüße Familie G. (26.10.2014)


Liebe Familie Kranz !
Ich bin so froh, dass ich auf Ihre Homepage gestoßen bin!
Und sofort von Ihnen einen netten Rückruf bekam.

Was habe ich doch für ein Glück ,dass ich nun endlich nach langem suchen und schon fast am Aufgeben, ein kleines „Hundi“ bekomme!
Denn wenn man sich für einen Welpen entscheidet, heißt  das auch, dass man gewisse Ansprüche an seine Herkunft und Haltung hat. Und jeder der einmal in dieser Lage war, weiß wovon ich spreche!

Es gibt zu viele Anbieter, ob Privat oder aus einer Welpenstube, was auch immer, es wird viel versprochen. Wenn man dann genauer hinschaut, graut es einem. Doch bei Ihnen, hab ich nur auf mein Bauchgefühl hören müssen und nach einem Telefonat ,war klar, entweder aus Ihrem Haus einen Welpen oder es soll eben nicht sein!

Mit einem Reservierungsvertrag, war mir mein kleiner Welpe sicher. Weil ein Welpenkauf, soll ja schließlich keine Lotterie werden! Als die Welpen dann endlich mit sechs Wochen aktiver am Leben teilnahmen, kam mein großer Tag!!!

Doch vorher, bekam ich netter Weise immer kleineVideobotschaften, somit war ich immer auf dem Laufenden wie Sie sich entwickeln. Als ich Sie liebe Familie Kranz dann mit Ihren Welpen persönlich kennenlernte, wusste ich, ich habe alles richtig gemacht!

Wie Sie für und mit dieser kleinen Hundefamilie leben, ist einfach wunderbar. Ich hätte den ganzen Nachmittag bei Ihnen auf dem Fußboden verbringen können. Als ich dann mit meinen zwei Kindern (von-drei) nach Hause fuhr, hatten wir alle Schmetterlinge im Bauch! Und ich dachte mir so, diese Familie sehn wir nicht nur wieder, wenn wir unseren kleinen „Monty“ in drei Wochen abholen dürfen. Wir werden uns öfters sehen, das habe ich mir fest vorgenommen!

Und die ersten Bilder, sind Ihnen jetzt schon versprochen! Ihr schöne Homepage, präsentiert Ihre Hunde genauso, wie man sie vorfindet. Einfach wunderschön.

Schön das es Sie gibt und Sie werden bestimmt, noch so einigen Menschen „Schmetterlinge„ verpassen !
 

Alles Liebe, Familie A. (08.11.2014)

Hallo liebe Familie Kranz !
Jetzt ist unser Monty schon zwei Monate bei uns und wir sind alle hin und weg von dem kleinen Kerlchen. Er hat sich so spielend leicht bei uns eingelebt, als wenn er schon immer da war.

Sein liebes, treues Wesen macht ihn einfach unvergleichlich. Die Kinder sind ganz vernarrt in Monty, jeder möchte mit ihm kuscheln, so dass es manchmal schon Streit gab.

Mit anderen Hunden versteht er sich prächtig. Jeder dreht sich nach ihm um, unauffällig spazieren gehen, ist nicht! Es ist so wunderbar, wenn so ein kleiner Kerl in so ein sehr gutes, soziales Umfeld reingeboren wird. Egal was zu Hause passiert, Monty ist stets zur Stelle! Wenn irgendwas nicht stimmt, er bemerkt es sofort!

Unser großer Garten ist ideal für ihn, hier spielt er verstecken und ist für jeden Spaß mit den Kindern zu haben! Ich bin so froh, dass ihm auch das Autofahren nichts ausmacht, so darf er uns überall hin begleiten.

Wenn wir mal unterwegs mit Übernachtung sind, benimmt er sich vorbildlich im Hotel, schon zum schlapp lachen, ist es mit ihm.

Weil er echt immer gut drauf ist! Und wenn er dann mal alleine im Hotelzimmer verbleiben muss, ist das kein Problem für ihn.

Also liebe Hundefamilie, Sie haben alles nur erdenklich Richtige getan, damit Ihre Welpen einen so tollen Start ins Leben hatten. Ich bin sehr glücklich, dass ich aus Ihrer Zucht einen Welpen erhalten habe!!

Und auch, wenn es im Leben mal nicht so toll läuft, wenn Monty mit seiner kleinen Schnautze kommt Küsschen gibt, man sein wunderbar weiches Fell streichelt und in seine liebevollen Augen blickt, dann muss man lächeln und ihn einfach nur im Arm halten!

Ich  wünsche Ihnen weiterhin so liebevolle und gesunde Welpen und alles erdenklich Gute für die Zukunft!

Herzliche Grüße, Ihre Familie A.   ( 26.01.2015)